Stabwechsel in der Ortsgemeinde Melsbach: Herzog übergibt an Klein

Stabwechsel in der Ortsgemeinde Melsbach: Herzog übergibt an Klein

Neuer Rat in Amt und Würden

 

Bei der konstituierenden Sitzung des Melsbacher Gemeinderats wurden vom bisherigen Amtsinhaber Joachim Herzog die Ratsmitglieder vereidigt und der neue Bürgermeister Holger Klein in sein Amt eingeführt. Dieser übernahm die Sitzungsleitung und die Verwaltungsspitze der Ortsgemeinde wurde durch die Wahl der drei Beigeordneten Georg Bettig (SPD), Rudi Bürger (CDU) und Bernd Seuser (FWG) vervollständigt.

Der scheidende Bürgermeister wünschte dem neuen Amtsinhaber Holger Klein eine gute Hand bei der Führung der Gemeindegeschäfte und empfahl dem neuen Rat die Fortsetzung der sachbezogenen Arbeit im Dienste der Bürger der Ortsgemeinde.

Die drei Beigeordneten verzichteten nach der Wahl auf ihr Gemeinderatsmandat, so dass drei Nachrücker den Rat komplettieren. Im Rat sind nun vertreten: Für die FWG-Fraktion Marco Kurz, Thomas Rauschenberger, Martin Kutscher (Fraktionssprecher), Klaus Rauschenberger, Johanna Siebenmorgen, Bernd Krafczyk und Wolfgang Klein; für die SPD-Fraktion Johannes Emmerich (Fraktionssprecher), Silke Gelhard, Karl-Heinz Loose, Daniel Koch und Lothar Matheis sowie für die CDU-Fraktion Bodo Polifka (Fraktionssprecher), André Schmitt, Moritz Roch und Karl-Heinz Zerwas.

 

 

Foto: privat

 

Als gutes Zeichen der zukünftigen Zusammenarbeit der drei Fraktionen wurde gewertet, dass sowohl die Wahl der drei Ortsbeigeordneten als auch die Besetzung der Ausschüsse einstimmige Ergebnisse brachten.

Im Anschluss an die Wahlen sprach Bürgermeister Holger Klein im Auftrag aller Fraktionen den scheidenden Mitgliedern der Verwaltung und des Gemeinderates ein herzliches Dankeschön aus. Insbesondere die Verabschiedung von Bürgermeister Joachim Herzog, der 15 Jahre die Ortsgemeinde Melsbach geleitet hat und vorher bereits 5 Jahre dem Rat angehörte, wurde von stehenden Ovationen begleitet. Auch die Arbeit des scheidenden 1. Beigeordneten Jürgen Rose wurde nach 20jähriger Tätigkeit in Rat und Verwaltung mit tosendem Applaus gewürdigt. Als Ratsmitglieder wurden verabschiedet: Martin Blank, Bernd Klein, Marita Melzer, Michael Schönberg, Harald Wollny und Norbert Wolter. Im Rahmen der Ehrung würdigte Verbandsbürgermeister Breithausen die Herren Herzog, Rose und Schönberg für jeweils 20jährige ehrenamtliche Tätigkeit in Rat und Verwaltung und überreichte Ehrenurkunden des Gemeinde- und Städtebundes.

Bürgermeister Klein schloss die Sitzung mit dem Wunsch einer gedeihlichen Zusammenarbeit zwischen der Gemeindeverwaltung und dem Gemeinderat, um für die Melsbacher Bürger das Bestmögliche erreichen zu können.