Mitteilung 01.08.2014

Melsbach, den 27.07.2014

 

Ortsgemeinde Melsbach

Holger Klein

Ortsbürgermeister

 

- Mitteilung  01.08.2014 -

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

liebe Melsbacher,

 

hiermit möchte ich jeden Verkehrsteilnehmer darauf hin-

weisen, dass innerorts, abseits von der Hauptstraße die

Höchstgeschwindigkeit 30 km/h beträgt.

Auch wir in Melsbach haben viele Stellen die schlecht ein-

sehbar sind, z.B. Kreuzung Mittelstraße-Oberbieberer Str.,

an denen erhöhte Vorsicht geboten ist. Nicht nur, dass

man mit einem anderen Kraftfahrzeug zusammenstoßen

kann, viel schlimmer ist es, wenn Menschen zu Schaden

kommen. Gerade in engen und verzweigten Straßen be-

steht die Gefahr, dass unverhofft Personen auf die Straße

treten und man mit schnellen Reaktionen ausweichen

 

 

muss. Das gleiche gilt auch für Stellen, an denen erhöhtes

Parkaufkommen auftritt. Hierzu möchte ich an jeden appellieren, das Auto entsprechend den geltenden Verkehrsregeln abzustellen: ausreichenden Abstand zu den Kreuzungen einhalten oder so das Auto abstellen, dass noch genügend Platz für die Durchfahrt auf der Straße vorhanden ist, damit auch Rettungsfahrzeuge wie Krankenwagen oder Feuerwehr durchkommen.

Durch gegenseitige Rücksichtnahme und umsichtiges Fahren werden unsere Straßen für alle Teilnehmer, ob Autofahrer, Zweiradfahrer oder Fußgänger sicherer.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

 

Kirmes in Melsbach vom 08.08. bis 11.08.2014

In der nächsten Woche findet wie jedes Jahr am 2. Wochenende im August die traditionelle Kirmes statt. Hierzu möchte ich jeden dazu einladen, die Kirmes vom 08.11. bis 11.08.2014 zu besuchen und ein paar gemütliche Stunden in geselliger Runde zu verbringen.

Durch einen Besuch unterstützen Sie nicht nur die Veranstaltung, sondern auch das traditionelle Burschenbrauchtum. Die Jungs und Mädels, die viel Arbeit, Ideen und Kraft in die Veranstaltung eingebracht haben, freuen sich auf Sie.

 

 

 

Holger Klein

Ortsbürgermeister Melsbach