10.05.2020: Neue Information zur Corona-Lage

Melsbach, 10.05.2020

Neue Information zur Corona-Lage

Liebe Melsbacher,

liebe Bürgerinnen und Bürger,

ab Mittwoch, den 13.05.2020 tritt die 6. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz in Kraft, die den gemeinsamen Umgang im alltäglichen Leben in den kommenden Wochen regelt. Voraussetzung ist aber, dass die Infektionszahlen nicht wieder ansteigen. Bei steigenden Infektionszahlen und Überschreiten der von Bund und Länder gemeinsam beschlossenen Obergrenze, können regional wieder tiefere Einschränkungen vorgenommen werden. Daher sind die grundsätzlichen Verhaltensregeln hinsichtlich der Hygiene und des Abstandes weiterhin sehr wichtig.

Die genauen Regelungen und Auslegungen der 6. Corona-Bekämpfungsverordnung können Sie dem unter dem folgenden Link nachlesen:

https://corona.rlp.de/de/service/rechtsgrundlagen/

Was heißt das nun für Melsbach? Einige grundlegende Punkte werden in der kommenden Wochen bis zum 15.05.2020 in den entsprechenden Gremien beraten, wie die einzelnen Maßnahmen zu bewerten und vor Ort angewendet sind. Das betrifft die weitere Öffnung der Grundschule mit den Klassen des 1. bis 3. Schuljahres. Hierzu wird die Schulleitung inkl. Kollegium mit dem Schulträger – die Ortsgemeinde Melsbach – die Planungen ab dem 25.05.2020 besprechen und frühzeitig mitteilen.

Auch die Nutzung der öffentlichen Sportanlagen unter freiem Himmel, wie z.B. der Sportplatz, wird abhängig der geltenden Beschränkungen zwischen dem Sportverein und der Ortsgemeinde Melsbach beraten und die  weitere Vorgehensweise festgelegt. Der Punkt Veranstaltungen ist im §4 der 6. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes RLP eindeutig geregelt, dass „die Durchführung von Veranstaltungen jeglicher Art untersagt sind“. Gerade die Veranstaltungen im Bürgerhaus Melsbach, ob öffentlich oder privat, bedeutet dies, dass diese bis zur Geltung der 6. Corona-Bekämpfungsverordnung am 24.05.2020 nicht stattfinden dürfen.

Trotz der vorgenommen Anpassungsmaßnahmen bzw. Lockerungen gilt weiterhin, so wenig Kontakt wie möglich, intensive Hygiene durch regelmäßiges Händewaschen und desinfizieren, sowie ausreichend Abstand halten – mind. 1,50m zur nächsten Person. Diese grundlegenden Dinge unseres momentanen Alltags schützen Sie selbst und schützen auch das Leben anderer. Bleiben Sie gesund.

„Miteinander, Füreinander, Untereinander und Zueinander – Melsbacher wir helfen Ihnen. Wir sind für Sie da – bleiben Sie zu Hause.“

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Ortsbürgermeister Holger Klein