16.10.2020: Wichtige Information zur Corona-Lage

Melsbach, 16.10.2020

Wichtige Information zur Corona-Lage

Liebe Melsbacher,

seit etwas mehr als zwei Wochen ist der Landkreis Neuwied in der Corona-Warn-Ampel auf Stufe „ORANGE“. In den vergangenen Tagen sind die Infektionszahlen weiter gestiegen, sodass der Grenzwert von 50 Neuinfektionen innerhalb der letzten 7 Tage überschritten worden ist. Wenn man sich die Infektionslage in ganz Deutschland betrachtet, sind wir leider wieder in eine exponentielle Phase angelangt, die sog. zweite Corona-Welle.

Daher haben am vergangen Mittwoch die Ministerpräsidenten/innen zusammen mit der Bundesregierung einige weitere Maßnahmen zur Bekämpfung bzw. Eindämmung des Corona-Virus beschlossen. Diese Beschlüsse sind in der beiliegenden Fassung aufgelistet.
Was bedeutet das für Melsbach? Da die Infektionslage im Landkreis Neuwied immer noch über dem Inzidenzgrenzwert von 35 Neuinfektionen liegt werden wir uns hinsichtlich der Nutzung öffentlicher Einrichtungen an diesen Beschlüssen richten – siehe gelb markierte Stellen in der Anlage. Da wird die Teilnehmerzahl von privaten Feiern im öffentlichen Raum bzw. Einrichtungen auf max. 25 Personen begrenzt. Das gilt u.a. für die Nutzung des Bürgerhauses, Turnhalle, Waldfestplatz und Grillhütte. Selbst Feiern im privaten Bereich wird empfohlen, den Teilnehmerkreis so gut wie möglich gering zu halten (15 Personen und weniger). Ansonsten gelten die Bestimmungen der 11. CoBeLVO in der gültigen Änderungsfassung und die Allgemeinverfügung des Landkreises Neuwied vom 01.10.2020.

Meine eindringliche Bitte ist, dass jeder in dieser Phase der Pandemie mit der eigenen Gesundheit, aber auch mit der Gesundheit seiner Mitmenschen verantwortungsbewusst umgeht. Halten Sie sich an die AHA-Regeln: Abstand halten, Hygiene beachten (vor allem die Handhygiene) und Alltagsmaske tragen. Auch wenn der eine oder andere unterschiedlicher Meinung über einige Einschränkungen ist – wir leben zusammen auf dieser Welt und können nur gemeinsam diese Viruspandemie überstehen.
Im Zuge der erhöhten Infektionslage haben die Ortsbürgermeister/innen in der VG Rengsdorf-Waldbreitbach mehrheitlich entschieden, dass bis zum 31.12.2020 keine öffentliche Veranstaltungen mehr stattfinden, welche in der Verantwortung der Kommunen selbst liegen. Das bedeutet u.a. dass der Comedy-Abend am 06.11.2020, der St. Martinszug am 12.11.2020 und auch der Weihnachtsmarkt am 05.12.2020 abgesagt sind. Nähere Informationen über weitere Veranstaltungen finden Sie unter der Rubrik Veranstaltungen. Information für die Noch-Karteninhaber des Comedy-Abends: wir werden einen neuen Termin in 2021 finden. Auch für diese Veranstaltung behalten die Karten ihre Gültigkeit. Sollten Sie die Karten dennoch abgeben und das Geld zurückhaben wollen, dann haben Sie die Möglichkeit, die Karten dienstags von 18:00 bis 20:00 Uhr im Gemeindebüro wieder zurückzugeben.

Auch werden wir seitens der Gemeindeverwaltung in den nächsten Wochen von Gratulationen Abstand nehmen, um mögliche Infektionsgefahren auszuschließen. Trotzdem wünschen wir Ihnen alles erdenklich Gute an Ihrem Ehrentag, in der Hoffnung, dass Sie diesen Tag auch in engem Familienkreis feierlich begehen können.

Bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Ortsbürgermeister Holger Klein

Anlagen (PDF):

Allgemeinverfügung Einschränkungen Eintritt Phase Orange.pdf

Beschluss TOP Bekämpfung der SARS-Cov2-Pandemie 14.10.2020 Konferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder