„Wir lassen uns von Corona nicht unterkriegen“

das war die Devise des Fördervereins der ev. Kita und Grundschule Melsbach

Wie so vieles musste in diesem Jahr auch das traditionelle Kürbisschnitzen mit den Vereinsmitgliedern aufgrund von Corona ausfallen.

Kreative Köpfe des Vereins ließen sich jedoch eine tolle Alternative einfallen: Den Melsbacher Bürgern wurden die Kürbisse von fleißigen Mitgliedern bis vor die Haustür gebracht, wo sie gegen eine Spende erworben werden konnten. Soviel Engagement kam sehr gut an. Es wurden viele Kürbisse verteilt und reichlich gespendet, so dass in Melsbach auch in diesem Jahr die tollsten Kürbisse geschnitzt vor den Türen standen!

Ein großes Dankeschön geht an die fleißigen Helfer und großzügigen Melsbacher, die mit ihrer Spende den Verein in diesen schwierigen Zeiten enorm unterstützt haben! 

Pressemitteilung Förderverein Melsbach

(Schriftführerin Larissa Knoche)