• Nachruf Adolf Vonau

nachruf adolf vonau melsbachMit Bestürzung haben wir vom unerwarteten Tod von Adolf Vonau erfahren. Mit Adolf Vonau ist eine prägende Persönlichkeit des Melsbacher Gemeindelebens von uns verschieden. Er ist 76 Jahre alt geworden. 76 Jahre voller Lebenslust und Tatendrang. Und das immer zum Wohle unserer Ortsgemeinde. Adolf Vonau gehörte von 1989 bis 2004 dem Gemeinderat Melsbach als Ratsmitglied an. Von 1994 bis 1999 war er 3. Ortsbeigeordneter der Ortsgemeinde. Darüber hinaus war er in seiner Funktion als Mandatsträger in vielen weiteren gemeindlichen Ausschüssen und in vielen gemeindlichen Nebentätigkeiten tätig.

Mit dem heutigen Tag verlieren wir einen geliebten Menschen, der durch sein Tun und Handeln, durch seine Einstellung zum Leben unser Melsbach wesentlich mitgeprägt und entwickelt hat. Für Adolf Vonau, genannt auch „Addi“, haben immer Zuverlässigkeit und Loyalität im Vordergrund gestanden. Er war ein Mensch, der Tag für Tag gearbeitet hat. Ob für seine KfZ-Werkstatt, für seine Familie, für die Vereine, in denen er aktiv war oder für unser Melsbach. Die Menschen zu animieren, mitzumachen und aktiv zu sein – immer zum Wohle der Gemeinschaft und unserer Ortsgemeinde – diese Gabe hatte „Addi“ wie kein anderer. Er hat mit angepackt und nicht zugeschaut.

„Addi“ war ein Vereinsmensch. Er war in mehreren Vereinen des Dorfes aktiv und hat sich darüber hinaus immer stark für die Belange aller Vereine eingesetzt. Doch sein Verein war der SV Melsbach 1919 e.V. In diesem Verein ist er nicht nur als junger Mensch beim Fußballspielen erfolgreich groß geworden. Nein der Verein war mehr für ihn. Und so war er über jahrzehntelang in mehreren Funktionen im Verein tätig: Vorstand, Jugendleiter und Jugendtrainer. In letzterer Funktion hat er vielen Kindern über viele Generationen hinweg das Fußballspielen beigebracht. Auch ich durfte das erleben. Fußball war seine Leidenschaft.  

„Addi“ war aber auch ein geselliger Mensch. Er hat es genossen, mit anderen Menschen gemeinsam zu feiern und zu lachen. Für ihn war dies grundlegend - für ein harmonisches Miteinander.

Lieber „Addi“ - Du hast mit Deiner Art, mit Deiner Persönlichkeit und mit Deiner Lebensauffassung unser Melsbach und viele seiner Einwohner in all der Zeit geprägt und gestaltet.

Dafür und für all die schönen Dinge, die wir mit Dir erleben durften ein HERZLICHES DANKESCHÖN!

In tiefer Trauer

Ortsbürgermeister Holger Klein